Silvester! Ein Schreckensszenario für Tier und Besitzer!

Leider gibt es viele Tiere, welche Angst vor Knallen, Schießen und Gewitter haben. Das zeigt sich mit starker Unruhe, Zittern, mit panischem Verhalten. Solche Tiere darf man auf keine Fall allein lassen.

Was kann man vorbeugend machen?

Es gibt einige homöopathische Mittel, welche die Angst reduzieren oder die Empfindlichkeit gegenüber Geräuschen. Bach-Blüten helfen auch sehr gut. Bach-Blüten sind Essenzen, die bei negativen Gemütszuständen helfen könne diesen zu lindern.

Hier können Sie mein Silvester-Paket kaufen. Dieses besteht aus Nahrungsergänzung, Homöopathie und Bach-Blüten.https://www.naturheilkunde-tiere.com/p/silvester-paket